Willkommen

 Ferienunterkünfte

 Kuren

 Wellnessangebote

 Freizeitcenter

 Paddel und Pedal

 Wattenmeer

 

 Wetter

 Landkarte

 Ferienkalender

 Reiseversicherung

 

 Greetsiel

 Norden

 Norddeich

 Hage

 Nessmersiel

 Norderney

 Juist

 Baltrum

 

 Impressum

 Links 2 3 4 5 6 7 8

 

Die Gemeinde Krummhörn-Greetsiel besteht aus insgesamt 19 Ortschaften:

 

Greetsiel: Historische Häuserzeile, Hafen mit größter Krabbenkutterflotte Ostfrieslands, Yachthafen, Zwillingsmühlen, 200 Jahre altes Sieltor, Buddelschiffmuseum, Galerien, tropisches Schwimmbad mit Sauna und Kurmittelabteilung mit Thalasso, Kinderhaus „Wattwurm“, Abenteuerspielplatz, Minigolfanlage,  Nationalparkhaus, viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Teestuben, Fahrradverleihe, Bootsanleger.

 

Canum: Historischer Ortskern mit imposanter romanischer Kirche.

 

Campen: Historisches Warfendorf mit sehenswerter Kirche und freistehendem Glockenturm, Landwirtschaftsmuseum, 65 m hoher zu besichtigender Leuchtturm, Campingplatz.

 

Eilsum: Historisches Warfendorf mit einziger Chorturmkirche Ostfrieslands aus dem 13. Jh. mit sehenswerten Secco-Malereien.

 

Freepsum: Einer der tiefsten Punkte Deutschlands (2,30 m unter dem Meeresspiegel), historische Kirche.

 

Grimersum: Historische Kirche mit Grabstein von Eggerik Beninga.

 

Groothusen: Historisches Längswarfendorf. Die Kirche mit Wenthin-Orgel steht am Ende der Warf; Osterburg. Gestüt „Buschhaus“.

 

Hamswehrum: Historisches Bauerndorf mit kleinen Gässchen und Schäferei am Deich.

 

Jennelt: Historische Kirche mit Prunksarg des Feldmarschalls Dodo zu Inn- und Knyphausen.

 

Leybuchtpolder: Jüngstes „Ostfriesendorf“ in Deutschland, bekannt als großes Säbelschnäbler-Gebiet.

 

Loquard: Historisches Warfendorf mit imposanter Kirche, Pünte (hier kann man sich samt Fahrrad per Seilwinde mit eigener Kraft über den Kanal ziehen), Wassermühle.

 

Manslagt: Warfendorf mit historischer Kirche.

 

Pewsum: Größter Ort der Gemeinde Krummhörn mit Gemeindesitz, Manningaburg mit Trauzimmer, Mühlenmuseum, historische Kirche, Hallenschwimmbad, Restaurants, Galerien, vielen Einkaufsmöglichkeiten, Fahrradverleih und Bootsanlegern.

 

Pilsum: Warfendorf mit nationalem Baudenkmal, die Kreuzkirche ist die einzige Kirche Ostfrieslands mit einem Vierungsturm über einem kreuzförmigen Grundriß. Käsehof, rot-gelb geringelter Leuchtturm (Otto-Leuchtturm).

 

Rysum: Idyllisches Rundwarfendorf mit historischem Ortskern und gemütlichen Gäßchen, historische Kirche mit einer der ältesten spielbaren Orgeln Europas aus dem Jahre 1457, restaurierte zu besichtigende Mühle mit Teestube.

 

Upleward: Warfendorf mit gotischer Kirche.

 

Uttum: Historischer Ortskern, Mühle mit Teestube, altes Steinhaus von 1597, historische Kirche.

 

Visquard: Funde von Urnen weisen auf ein hohes Alter des Warfendorfes mit historische Kirch hin.

 

Woltzeten: Kleinstes Dorf der Gemeinde Krummhörn mit idyllischer kleiner Kirche.

 

Woquard: Warfendorf mit historischer Kirche.